botonera DecoraciónPresentationBotonera Separadorworksbotonera separadorTextsbotonera separadorContact
   
 
Rezessionen

Beristain, baskischer und internationaler Maler

L

us der fruchtbaren Verbindung zwischen dem hervorragenden und extrem schöpferischen Maler Félix Beristain und der Edition LANART, deren Ziel es ist, die außergewöhnlichen Qualitäten des Künstlers publik zu machen, hat sich eine hochwertige Methode entwickelt, die seine Werke erschwinglich macht und sie so auch einer jüngeren Kunstwelt näher bringt.

Natürlich auch, um vor allem besonders schöne und authentische Reproduktionen denjenigen zugänglich zu machen, die sich gerne ein vom Künstler signiertes Werk leisten möchten – beispielsweise ein Werk in Serien von sieben nummerierten Exemplaren auf Leinen, notariell beglaubigt und vom Künstler handsigniert.

Auf diese Weise lässt sich nun das Vorhaben des seriösen, zuverlässigen und pflichtbewussten Verlags in die Tat umsetzen.

Hierbei handelt sich nicht um die bloße Vervielfältigung von Beristains Kunst, sondern um eine authentische Verbreitung seines anschaulichen „Staffelei-Gemäldewerkes“ in einer künstlerisch anspruchsvollen Technik. Nicht zuletzt mit dem Ziel des Bekanntmachens eines reichen gemeinsamen Kulturerbes, das - multipliziert mit dem Enthusiasmus der bürgerlichen Gesellschaft und der Identifikation mit dem Künstler - zur geistigen Reinigung führt. Ein rigoroses Vorhaben, das - gut gemacht – zu einem ertragreicher Erfolg werden kann.

Die verantwortungsbewusste Edition LANART steht immer für das Publikum zur Verfügung, um ihm zusammen mit fachlicher Information die meisterlichen, von Beristain handsignierten Mal-Kompositionen zu übergeben, sobald dieser sie als vollendet betrachtet.

Den Reproduktionen gelingt es aufgrund ihrer Reinheit eine starke ästhetische Wirkung herzustellen, da sie fähig sind, den Schöpfungsprozess und seine gelösten Schwierigkeiten des so intensiv erschaffenen Werk darzustellen, bis hin zur transparenten Genauigkeit, die der Betrachter genau erkennen kann. Die Originalmalerei von Félix Beristain und die überzeugende .

Reproduktionstechnik von Edition LANART ergänzen sich entsprechend den Grundelementen einer neuen technischen Erfindung. Mit der gleichen Sorgfalt und anspruchsvollen Qualität, die der Künstler bei seinen Originalgemälden anwendet, werden auch die Kopien hergestellt, was Genauigkeit und Übertragung auf Leinwand der grafischen Werke betrifft. Dabei werden nicht die geringsten Kompromisse hinsichtlich der originalen Chromatik, der Körperlichkeit, der Ausdrucksfähigkeit der Figuren, der Variationen des Bildes eingegangen. Die Reproduktionen können sich vollkommen mit dem Original identifizieren, als ob der Künstler neue, unterschiedliche Bilder und unterschiedliche Versionen in verschiedenen Größen und identischen Kompositionen geschaffen hätte.

Die von Beristain entworfenen Kompositionen sind die gleichen Kompositionen, die Edition LANART erhält. Seinen Intentionen folgend inszeniert Edition LANART gleichsam Ouvertüre und Öffnung seines Werks, um viele Menschen zu erreichen. Edition LANART fördert sein Werk, betreut und verbreitet es, indem sie das Gesamtwerk in Teilen vermarktet. Die Zielsetzung des Projekts Edition LANART ist es, den Erwerb eines Werkes von Beristains erschwinglich zu machen. Bei der anspruchsvollen Aufgabe der exakten Herstellung der Reproduktionen im Verlag bleibt der Reichtum der Töne und Nuancen großer Meister wie Félix Beristain erhalten. Auf diese Weise können mehr private, städtische, institutionelle oder öffentliche Kunstsammlungen sich die Zusammenführung des Originalwerks mit dem originalen graphischen Werk leisten.

Mario Angel Marrodan - Mitglied der internationalen Gesellschaft der Kunstkritiker

zurück